Destruktion der Aufklärung

Das goldversessene Trumpelstilzchen wutbürgert in Grossbuchstaben über Fakenews, ist selbst deren produktivste Quelle, abgesehen von den wenigen Titeln seines Vertrauens. Leicht geht der Überblick verloren im Dschungel der alternativen Fakten, subjektiven Wahrheiten und objektiven Lügen. Humor war immer schon ein wirksames Mittel gegen Ohnmacht, Destruktion der Aufklärung weiterlesen

Werbeanzeigen

Wiederholungstäter

In zwei Tatorten nacheinander ging es um kriminelle Flüchtlinge und rechte Reaktionen. Wer den Tatort nie ohne guten Grund auslässt weiss, dass es oft um aktuelle Gesellschaftsthemen geht. Der stete Tropfen mag vielleicht den Stein höhlen, aber ein tropfender Wasserhahn geht einem gehörig auf den Geist. Monothematik ist auf Dauer kein überzeugendes Argument, im Gegenteil: Wiederholungstäter weiterlesen

Trotzdemokratie

Das Wort Nein ist eines der ersten Wörter, die Kinder beherrschen. Mit rund eineinhalb Jahren beginnt die Trotzphase, während derer es besonders oft zum Einsatz kommt. Normalerweise endet sie zwischen dem zweiten und dritten Lebensjahr. Bei manchen behält das Nein ein Leben lang eine zentrale Stellung im Wortschatz, andere müssen das Nein-Sagen in Workshops erst wieder lernen Trotzdemokratie weiterlesen