Aschera

Die Forderung nach Frauenquoten wird lauter, sie ist nicht neu, aber endlich wird sie auch konkret. Die Berner Stadtverwaltung hat sie schon und die EU-Kommission hat eine auf den Weg gebracht. Nachdem alle Versuche auf freiwilliger Basis ergebnislos im Sand verliefen, setzen sich auch hierzulande mehr Frauen für die Quote ein. Allerdings kommen die lautesten Proteste ausgerechnet aus dem weiblichen Lager. Aschera weiterlesen

Werbeanzeigen

Heimchen

Das Heimchen steht bekanntlich am Herd. Dort kocht es, wenn es nicht gerade wäscht, putzt oder einkauft, die Kinder zur Schule fährt, den Gatten vom Zug abholt oder sich ständig bückend den Spuren ihrer Pflichten in Form von Männersocken am Bettrand, Kinderspielzeug beim Sofa oder Teenagerjacken im Hausflur folgt. Heimchen weiterlesen

Himmelssturz

Draussen haben sich die grauen Nebel zwischen Hügeln, Baumwipfeln und Häusern nun wohl für länger eingenistet, in Portugal werden Denkmäler in schwarze Tücher gehüllt und nach dem bunten Wahljubel mutet Herrn Petraeus Fall in den Morast unappetitlicher Affären aller Art ebenfalls recht trüb und trist an. Himmelssturz weiterlesen

Damenwahl

Nun jubelt das Volk nach dem teuersten Wahlkampf der Welt. Vor vier Jahren war es der längste. Aber wer will in Zeiten von Krisen und Defiziten schon kleckern, da macht klotzen doch viel mehr Spass! Einige Hundert Millionen Dollar soll der Wahlkampf der beiden Kandidaten vor vier Jahren gekostet haben, diesmal waren es weit über zwei Milliarden! Damenwahl weiterlesen

Duelle

Moderne Duelle finden nicht mehr zwischen morgengrauen Nebelschwaden am Flussufer statt, sondern im warm beleuchteten Fernsehstudio, beziehungsweise in gedimmter Wohnstubenstimmung. Wie einst Gladiatoren – zumeist Sklaven – wagen sich Machtinhaber und Machtanwärter in die Höhle der abwartenden Löwen. Duelle weiterlesen

Umbruch

Da jubelt das Volk nach dem wohl längsten Wahlkampf der Welt. Schon wird die neue First Lady mit Jackie verglichen, über Nacht zur neuen Stilikone erkoren, ein Hund wird gesucht fürs Weisse Haus – Boots statt Sox? Man jubelt weltweit und feiert, und verfällt doch tags darauf gleichwohl wieder ins Jammern und Maulen. Umbruch weiterlesen